artisanne

fremde weite ...

tene1



tene2



atemlos in einer fremden weite luft holen unformen ungeraden unlinien eigene formen legte keine hand steine brach basaltwind legt sich an den saum der berge und streichelt die knorrigen wurzeln sie lassen sich nicht glätten nicht formen und ihre linien bleiben ungerade



hermann josef schmitz



tene



tene3

15.10.10 20:12

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen