artisanne

santiago del teide ...

kaktus



kaktus1



II


zeiträume uferlose weite ungenügende worte andere farben verblichenes türkis eisernes braun nachtschwarz die rosen verblühen nie eidechsen blauschuppig steine flüstern hinter der glut du entwurzelst ihre worte und zahlen nicht sie zeigen dir wie klein die welt ist wie klein deine welt ist feuer brennt hinter der dünnen haut brandnarben erhoben einzig die weisse wolke im umgeblätterten blau du suchst den atem vor demut vor respekt vor staunen die basaltrosen leuchten so wundervoll schwarz



hermann josef schmitz



kaktus2



kaktus3

13.10.10 12:29

bisher 5 Kommentar(e)     TrackBack-URL


seelenruhig / Website (13.10.10 20:21)
Die kann man essen .. die Kaktusfeigen, mein ich ;-)

schön!!! Bin gespannt mal ausführlich von euch zu hören, wie es im Urlaub war!

herzliche Grüße von ELlen


sylvia / Website (13.10.10 20:59)
ooooohhh Annemarie...
ich mail dir mal gleich!


kaZe / Website (13.10.10 23:49)
das sit ja ulkig! Als ich gestern beim Obststand vorbeikam, gabe es Schalen mit Katusfeigen und ich dachte, die wären auch als Perlen schön, nur nicht so riesig. Und jetzt sehe ich sie bei Dir!!!!
Genauso hätte ich sie mir gewünscht!
Aber ich habe sie nicht getraut zu kaufen. Weißt Du wie sie sczmecken!
Wüsten herbstgrüße von Karen


Karin :-) (15.10.10 15:12)
Liebe Annemarie du hast ja wunderschöne "neue" Farben zu eben so schönen wie kunstvollen Perlen gedreht. Grosses Kompliment. Und PS: am Samstag, 23.10.2010 findest ab 9h der Münsingenmärit statt, im Schlossgut.... Herzliche Grüsse Karin


annemarie (15.10.10 20:16)
ihr lieben


vielen dank für die worte!

@ ellen & karen: ich habe sie nirgends zum essen angeboten gesehen und drum nur optisch dran genascht. vielleicht weiss ellen wie sie schmecken?

@sylvia: sie ist unterwegs...:-) und ich freue mich drüber!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen