artisanne

Archiv

gedanke ...

november 08 002



der gedanke
hinter den gedanken
ein kiesel, gewöhnlich,
unvermischt, hart,
nicht zu verkaufen.


löst sich nicht auf,
steht nicht
zur diskussion,
ist was er ist,
nimmt nicht zu oder ab.


unregelmässig, nicht bunt, geädert.
nicht neu, nicht alt.
braucht keine begründung,
verlangt keinen glauben.


du weisst nicht, woher
du ihn hast, wohin
er geht, wozu
er dient. ohne ihn
wärst du wenig.



hans magnus enzensberger
aus: gedichte 1950-2005


november 08 007

4 Kommentare 2.11.08 09:56, kommentieren

november rain ...

regen1



regen



do you need some time...on your own
do you need some time...all alone
everybody needs some time...
on their own
don't you know you need some time...all alone


and when your fears subside
and shadows still remain
i know that you can love me
when there's no one left to blame
so never mind the darkness
we still can find a way
nothin' lasts forever
even cold November rain


guns`n roses: november rain

2 Kommentare 3.11.08 14:43, kommentieren

freundschaft ...

herz



"... Die Liebe ist aber nur soviel wert, als sie Freundschaft enthält, aus der allein sie sich immer wieder herstellen kann. Mit der Liebe der üblichen Art wird man nur abgespeist, wenn es zur Freundschaft nicht reicht."


Bertolt Brecht

9 Kommentare 4.11.08 21:57, kommentieren

augenblicke ...

lila



"Das eine Auge des Fotografen schaut weit geöffnet durch den Sucher, das geschlossene blickt in die eigene Seele!"
(Henri Cartier-Bresson 1908 - 2004)



dieses zitat steht auf der seite von urs guggisberg .
jedesmal wenn ich seine wunderbaren fotografien betrachte kann ich staunen, mich wundern, freuen und bin beeindruckt wie viel seele mit in diesem grossartigen bildern ist und ich freu mich auch immer wieder bei den tollen landschaftsfotos, in welch schöner gegend ich wohne.

nun... es gibt perlen die sind ganz toll und faszinierend und so gut wie nicht fotografierbar für mich. so habe ich diese beiden zauberperlen dem geschätzen fotografen mitgebracht.

ich freue mich über diese bilder die ich hier zeigen darf und wünsche euch allen gute augenblicke beim betrachten weiterer zauberhafter fotos von urs guggisberg:

www.meinesicht.ch .... hier zum beispiel herbstimpressionen.



lila1

3 Kommentare 5.11.08 20:12, kommentieren

inspiration oder rot-schwarz-weiss :-) ....

rot-weiss-schwarz


das derzeit beliebteste katzenbett im blauen haus ist fast dauerbesetzt von einem meiner lieben fellmonster. diese farbkombi lädt direkt zum perlen ein:-)



rot-weiss-schwarz1


1 jahr wohn ich bereits im blauen haus.... in dem so gar nicht alles nur blau ist ...



rot-schwarz-weiss


... rot war meine absolut liebste farbe als kind. ohne roten schulsack wärs mir schwergefallen in die schule zu gehen... und vielleicht würde ich ohne mein rotes etui, meinen roten schulsack und später meiner roten schulmappe heute nicht auf der andern seite der schülerpulte stehen;-) wer weiss.... auf jeden fall ist derzeit wenig perlzeit und bei einigen dingen würde der arbeitstitel "work in progress" passen...
bis dahin halt einfach einige einblicke ins blaue haus.



rot-weiss-schwarz2


ps: sehen wir uns samstag?
treffpunkt luzern, handwerksmarkt. ich geh hin und ihr?:-)

2 Kommentare 6.11.08 23:07, kommentieren

lachen-luzern-lyrik oder bunte begegnungen ...

luzern3


jeden monat aufs neue freue ich mich auf den handwerksmarkt in luzern. viele interessante und überraschende begegnungen, der charme verwinkelter strassen, häuser voller leben und buntes markttreiben zeichnen diese tage aus.



luzern5



eine ganz ganz tolle überraschung war die begegnung mit marianne rieter- milonga, die mit ihrer schwester nach luzern gekommen ist.

2 meiner liebster wortkünstler zur selben zeit am selben ort hat schon was besonderes und ich danke dir liebe marianne für diese begegnung! und dir hermann josef schmitz-wortgarage für dein dasein und helfen. mit dir geh ich am allerliebsten auf märkte!:-)



luzern2


immer wieder gut auch die begegnungen mit andern marktfahrenden. mit susanne kluftinger bleibt jedesmal zeit bisschen zu reden über neue glassorten, über perlendrehen sowieso aber eben auch über ganz andere alltäglichen dinge.



luzern



bald schon beginnt die weihnachtsmarkt saison in luzern. die gelegenheit auch mal dabei zu sein.....:-)

sa: 6. dezember
sa: 13. dezember
so: 14. dezember
sa: 20. dezember
so: 21. dezember

ich freue mich darauf!

2 Kommentare 9.11.08 11:46, kommentieren

licht und honig ...

licht1


das gewicht
der angst
die länge und breite
der liebe
die farbe
der sehnsucht
im schatten
und in der sonne

wieviel steine
geschluckt werden müssen
als strafe
für glück
und wie tief
man graben muss
bis der acker
milch gibt und honig.

erich fried



licht

6 Kommentare 10.11.08 16:52, kommentieren